Soziale Netzwerke und ihre Gefahren

28.11.2019

...zu diesem Thema laden Elternbeirat, Förderverein und Schule alle interessierten Eltern und Gäste

am 28.11.2019 um 19.00 Uhr in die Grundschule Gräfenberg herzlich ein.

Als Referenten konnten wir Frau Liebe vom Jugendamt Forchheim und Herrn Steinhübel (Jugendkontaktbeamter der Polizeiinspektion Ebermannstadt) gewinnen, die anhand anonymisierte Fallbeispiele aus der Praxis sich diesem Thema annehmen werden. In einer offenen Runde am Ende des Vortrags wollen die Referenten mit Ihnen ins Gespräch kommen und über Ihre Fragen diskutieren.

Wichtig: Es findet keine Vermittlung von technischer Medienkompetenz statt. Zudem ist die Veranstaltung nicht für Schüler gedacht! Herr Steinhübel wird zu einem anderen Termin am Vormittag in die Klassen kommen, um dort mit den Kindern zu sprechen.

Es besteht auch nach der Veranstaltung (Dauer ca. 2 Stunden) die Möglichkeit, im 4-Augengespräch Ihre Fragen mit den Fachleuten zu klären.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an diesem Abend Zeit nehmen könnten, um sich über die Gefahren, mit der unsere Kinder immer mehr auch schon in der Grundschule konfrontiert werden, informieren lassen.

Ihr Grundschulteam