Ein Friedenslicht für uns

 

Am Freitag, den 20. Dezember, besuchten wir die Weihnachtsandacht in der evangelischen Dreieinigkeitskirche.

Herr Götz begrüßte alle Kinder, Lehrer und Eltern sowie in diesem Jahr erstmals die in unserer Schule beherbergte Kindergartengruppe mit ihren Erzieherinnen. Mit einem kurzen Rückblick auf die ersten Monate des Schuljahres 2019/2020 und einigen besinnlichen Gedanken stimmte unser Schulleiter die Anwesenden auf die kommende Stunde ein.

Pfarrer Vogt leitete den Gottesdienst und erzählte uns die Geschichte des Friedenslichts aus Bethlehem, das nun auch in Gräfenberg angekommen war. Danach durften alle Kinder ein Teelicht am Friedenslicht entzünden und auf ein großes Tonpapierkreuz am Boden vor dem Altarraum stellen.

Während des Gottesdienstes sorgten Lieder und Beiträge der Gitarren-, Flöten- und Orffgruppe, sowie der Chor für weihnachtliche Stimmung. An der Orgel begleitete uns dabei Frau Kropf.

Herr Götz bedankte sich am Ende bei allen, die die Andacht vorbereitet sowie mitgestaltet haben und verabschiedete die Schulfamilie in die Weihnachtsferien.

C. Hauenstein, N. Brütting